You are here

Other News

Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Früher war das Geschäft mit dem Sex richtig dreckig

Translate Title: 
Formerly the business with the sex was really dirty
German
Snippet: 
Die Doku «Käufliche Liebe im Mittelalter» nimmt sich das Thema Wanderhuren vor - das möchte TV-Expertin Maja nicht verpassen. Im Bild ist eine ...
Translate Snippet: 
The documentary «Purchasable love in the middle ages» takes the theme of hiking whores - that would not miss TV expert Maja. In the picture is...
Body: 
Ich habe eine grosse Faszination für das Rotlichtmilieu, Prostitution und Kriminalität. Dank dieses Interesses lasse ich keine Dokumentation und Reportage aus, in denen es um eben obige Themen geht. So freue ich mich gestern Sonntag auf 22 Uhr. Dann nämlich strahlt 5+ die Doku «Käufliche Liebe im Mittelalter» aus, die sich dem Thema Wanderhuren annimmt. Um 21.57 Uhr bin ich parat und gespannt auf das, was jetzt kommt. Nun wird mir erklärt, wie es damals vor 500 Jahren im ältesten Gewerbe der Welt lief. Die Informationen stammen aus den Nördlinger Akten, die den Gerichtsfall der Dirne Els dokumentieren. Früher hiess der Zuhälter Frauenwirt Die Szenen sind ziemlich echt nachgestellt. Wir sind dabei, wenn Els im Frauenhaus Nördlingen für ei...
Translate Body: 
I have a great fascination for the red-light district, prostitution and crime. Thanks to this interest I leave out any documentation and report, dealing with just above topics. So, I am last Sunday at 10: 00. Then 5 + emits the documentary «Purchasable love in the middle ages», which tackles the topic of hiking whores. To 21:57, I'm ready and excited about what's coming now. Now shows me how it went at the time 500 years ago in the oldest profession in the world. The information comes from the Nördlinger files documenting the court case of the whore of Els. Previously, the pimp woman host called the scenes are quite real to. We are, if Els in the Nördlingen refuge for...
Link to Story: 

Atlantis des Nordens: Auf den Spuren von Rungholt

Translate Title: 
Atlantis of the North: in the footsteps of Rungholt
German
Snippet: 
"Es geht ins Mittelalter. In die Zeit der Hanse", erklärt die zertifizierte Nationalparkwattführerin. Denn sie führt Gäste nach Rungholt – dem legendären ...
Translate Snippet: 
"It's in the middle ages. At the time of the Hanseatic League", explains the certified National Park Watt Director. Because it takes guests to Rungholt - the legendary...
Body: 
"Ich nehme Sie heute mit auf eine Zeitreise", sagt Wattführerin Christine Dethleffsen. Sie steht auf dem Deich bei Fuhlehörn auf Nordstrand und blickt auf das Wattenmeer, das Wasser läuft ab, erste höher liegende Wattbereiche fallen trocken. Im Westen ist die Hallig Südfall zu erkennen. "Es geht ins Mittelalter. In die Zeit der Hanse", erklärt die zertifizierte Nationalparkwattführerin. Denn sie führt Gäste nach Rungholt – dem legendären Ort, der in einer verheerenden Orkanflut vor mehr als 650 Jahren unterging.  Der große UntergangRungholt war bis ins späte Mittelalter wahrscheinlich ein ganz normales Hafenstädtchen, idyllisch gelegen auf einem flachen Landstück nördlich der heutigen Hallig Südfall. Seine Bewohner betrieben Landwirtscha...
Translate Body: 
"I bring you today on a journey through time", says Wattführerin Christine Dethleffsen. Stands on the dyke at Fuhlehörn on North Beach and overlooks the Wadden Sea, the water drains out, first higher watt areas fall dry. In the West, the island is to recognize Südfall. "It's in the middle ages. At the time of the Hanseatic League", explains the certified National Park Watt Director. Because it takes guests to Rungholt - the legendary place that went down in a devastating storm surge more than 650 years ago.  The great UntergangRungholt was Südfall until in the late Middle Ages probably idyllic flat a normal village, on a piece of land north of the present-day Hallig. Its inhabitants operated agriculture...
Link to Story: 

Eine „Urlaubsreise“ ins Mittelalter

Translate Title: 
A "vacation" in the middle ages
German
Snippet: 
Beim Wittgensteiner Mailager kamen acht Vereine, die ebenfalls ein großes Interesse an der realistischen Nachahmung des Mittelalters haben, aus ...
Translate Snippet: 
When the Wittgensteiner may camp, eight clubs that also have a great interest in realistic imitation of the middle ages, came from...
Body: 
Lokales Mailager des Wittgensteiner Tross auf dem Didoll Richstein. Die Teilnehmer decken eine riesige Altersspanne ab. Der jüngste Teilnehmer war ja gerade mal zwei Jahre alt, die Älteste im Bunde ist dagegen 80 Jahre alt. sz - Am Wochenende fand am Berggasthof Didoll oberhalb von Richstein das Wittgensteiner Mailager des Wittgensteiner Tross statt. Die meisten Menschen aus der Region kennen die Truppe von der Bad Berleburger Weihnachtszeitreise und vom ehemaligen Grünewalder Strief. Die Männer und Frauen haben sich zum Ziel gesetzt, eine Söldnergruppe aus dem Heiligen Römischen Reich zur Zeit Karls IV. (ab 1346 römisch-deutscher König, ab 1355 Kaiser, gestorben 1378), genauer aus der Zeit zwischen 1350 und 1370 darzustellen. Beim Wittg...
Translate Body: 
Local may stock of the Wittgensteiner baggage train on the Didoll Rahaman. The participants cover a huge age range. The youngest participant was even just two years old, is the oldest Member of the group, however, 80 years old. sz - weekend Didoll above by Richstein took place on the Mountain Inn Tross the Wittgensteiner may stock of the Wittgensteiner. Most people in the region know the force of the bath daughters Christmas time travel and the former Grünewalder Strief. The men and women have the set goal, a group of mercenaries from the Holy Roman Empire to the reign of Charles IV (from 1346 Roman German King, 1355 Emperor died 1378), more specifically from the period between 1350 and 1370 to represent. At the Wittg...
Link to Story: 

Helfensteiner-Tag in Mindelheim: Kaiserlicher Besuch im Eichet

Translate Title: 
Help Steiner day in Mindelheim: Imperial visit in the Eichet
German
Snippet: 
Das historische Spektakel nahm die vielen hundert Besucher mit zu einer eindrucksvollen Zeitreise ins späte Mittelalter, in eine Ära, in der höfisches, ...
Translate Snippet: 
The historical spectacle took several hundred visitors to an impressive time travel in the late Middle Ages, in an era in the courtly...
Body: 
Das Mittelalter lässt die Mindelheimer nicht los. Ein kleines Frundsbergfest muss einfach sein Von Franz Issing Das historische Spektakel nahm die vielen hundert Besucher mit zu einer eindrucksvollen Zeitreise ins späte Mittelalter, in eine Ära, in der höfisches, und Lagerleben angesagt war. So herrschte auch im Eichet einmal mehr den ganzen Tag über buntes Treiben. Gaukler, Spielleute und Marketenderinnen waren pausenlos unterwegs um die Gäste bei Hof zu unterhalten. Derweil warben Trommler für das am 2. Juli stattfindende „Spektaculum“ im Mindelheimer Colleghof. Auch Petrus schien an dem historischen Spektakel seinen Spaß zu haben und schickte strahlenden Sonnenschein, bis der letzte Besucher das Eichet verließ. ANZEIGE Niemand musste ...
Translate Body: 
The middle ages won't let go the Mindelheimer. A small Frundsbergfest must be easy by Franz Issing the historical spectacle took several hundred visitors to an impressive time travel in the late Middle Ages, in an era where courtly, and camp life was announced. So there was also the Eichet once more throughout the day colourful bustle. Jugglers, minstrels and Vivandière were constantly on the move to entertain the guests at court. Meanwhile, drummer for the "Spektaculum" held on July 2 in the Mindelheimer Colleghof promoted. Also Peter seemed to have his fun on the historical spectacle and sent bright sunshine until the last visitor Eichet that left. No one had to display...
Link to Story: 

Begleitprogramm zu „Der Name der Rose&ldquo Welt vorm Untergang

Translate Title: 
Companion program to "the name of rose & dollars world from extinction
German
Snippet: 
Über „Das Klima im 14. Jahrhundert und seine Auswirkungen auf den Gang der Geschichte“ berichtet der Schweizer Ökologe Ulf Büntgen bei seinem ...
Translate Snippet: 
The Swiss ecologist, Ulf Büntgen, in his reports on "The climate in the 14th century and its impact on the course of history"...
Body: 
Bad Vilbel.  Himmel und H?le, J?gstes Gericht und Fegefeuer, S?dentod und Auferweckung, ewiger Tod und ewiges Leben sowie der Antichrist besch?tigten die Menschen im Mittelalter. Der Antichrist hatte im 14. und 15. Jahrhundert seine gro? Zeit. Er war das Haupt der Unfrommen und verdr?gte fr?ere Bilder wie Drachen, Schlangen oder den Satan. „Das Volk hatte Angst vor Krankheiten wie der Pest, Feuer, dem Teufel, Monstern und Missgeburten. Dagegen kannten die Gebildeten die Vorstellungen, den Diskurs und die Bilderwelt der miteinander konkurrierenden Eliten“, sagte der Referent Helmut Brall-Tuchel. Jahre ohne Sommer ?er „Das Klima im 14. Jahrhundert und seine Auswirkungen auf den Gang der Geschichte“ berichtet der Schweizer ?ologe Ulf B?tgen...
Translate Body: 
Bad Vilbel.  Heaven and H? le, J? gstes Court and Purgatory, S? dentod and the anti-Christ, eternal life, eternal death and resurrection bezh? visited the people in the middle ages. The anti-Christ in the 14th and 15th century had its big? Time. He was the head of the impious and verdr? gte fr? ere images such as dragons, snakes, or Satan. "The people were afraid of diseases such as the plague, fire, the devil, monsters and freaks. However, the educated knew the ideas, the discourse and the imagery of the competing elites", the officer Helmut Brall-Tuchel said. Year without a summer? he reported "The climate in the 14th century and its impact on the course of history" the Swiss? archaeologist Ulf B? tgen...
Link to Story: 

Für vier Tage freiwillig zurück ins Mittelalter

Translate Title: 
For four days voluntarily back in the middle ages
German
Snippet: 
"Es ist das Thema, also das Mittelalter, das uns verbindet", sagte der 45-Jährige, der eine an das 14. Jahrhundert angelehnte Kluft trug und sich nun ...
Translate Snippet: 
"It is the issue, so the middle ages, that connects us, '' said the 45-year old, who wore a gap on the 14th century and is now...
Body: 
Johanna Elisabeth Senft und Andreas Grundmann vom Freundeskreis der Burg Kriebstein halfen beim Ritterspektakel dem Team der Burgschänke am Versorgungsstand im Hof. Foto: Falk Bernhardt Das Ritterfest auf Burg Kriebstein hat mehr als 8000 Gäste angelockt. Um das Wohl der Besucher kümmerten sich Helfer und Mitarbeiter. Von Falk Bernhardterschienen am 09.05.2016Kriebstein. Kämpfe um Ruhm und Ehre oder eine schöne Frau, mittelalterliche Liedsätze der Gruppen Donner & Doria und Fidelius, Gaukelei und Späße, von der Bertholdin vorgetragene amüsante Anekdoten, Händler und historisches Handwerk wie das Schmieden - das 11. Ritterspektakulum auf der Burg Kriebstein bot den Besuchern viel Abwechslung, erstmals gleich über vier Tage. Der historisch...
Translate Body: 
Johanna Elisabeth Senft and Andreas Grundmann of the circle of the Castle Kriebstein helped the team of the Buschenschenke supply stand in the yard at the spectacle of the Knights. Photo: Falk Bernhardt the Knight Festival on Burg Kriebstein has more than 8,000 guests attracted. Aides and staff took care of the well-being of the visitors. By Falk Baker Reinhardt he Rails at the 09.05.2016Kriebstein. Fight for glory and honor or a beautiful woman, medieval song sets of the Group Thunder & Doria and Fidelius, eaters, and jokes from the Bertholdin offered by amusing anecdotes, dealers and historic craft like the forge - 11 Knight spectacle on the Burg Kriebstein visitors plenty of variety for the first time just over four days. The historical...
Link to Story: 

Le passé médiéval de la commune attire la foule

Translate Title: 
The medieval past of the commune draws the crowd
French
Snippet: 
Passée aux mains de l'ordre des Hospitaliers au début du XIVe siècle, elle en ressortit probablement fragilisée à la veille de la Guerre de cent ans.
Translate Snippet: 
Passed to the hands of the order of the Hospitallers at the beginning of the 14th century, it is probably compromised on the eve of the hundred years war.
Body: 
La conférence organisée par les Amis de l'église templière (AETM) au profit de la sauvegarde de ce bâtiment médiéval a rencontré, samedi, un grand succès. Près de 100 personnes - venues des quatre coins du département - se sont réunies dans la splendide salle des fêtes mise à la disposition de l'association par la commune. De nombreuses personnalités avaient répondu à l'invitation de Jacqueline Bernis et de son équipe : Madeleine Bouchet, historienne locale, Hélène Estrade, conseillère régionale, Alain Renard, conseiller départemental ou encore Jean-Jacques Gaudry, maire adjoint en charge du dossier « église » qui a œuvré aux côtés de l'association à l'organisation matérielle de la réunion. Transformations Leurs attentes ont été comblées...
Translate Body: 
The conference organized by the friends of the Templar (AANDM) Church in favour of the safeguarding of this medieval building met Saturday, a great success. Nearly 100 people - the four corners of the Department - gathered in the splendid Hall made available to the association by the municipality. Celebrities had responded to the invitation of Jacqueline Bernis and his team: Madeleine Bouchet, local historian, Hélène Estrade, regional advisor, Alain Renard, departmental adviser or even Jean-Jacques Gaudry, Deputy Mayor in charge of the dossier 'Church', who worked alongside the association to the logistics of the meeting. Transformations their expectations have been fulfilled...
Link to Story: 

Wikinger-Leben auf der Burg

Translate Title: 
Viking life at the Castle
German
Snippet: 
... historischen Vorgaben aus Leinen handgefertigt sind: Sachsenzelte, die ihrem Vorbild aus dem 9. und 10. Jahrhundert nachempfunden wurden.
Translate Snippet: 
... historic specifications of linen are handmade: axis tents, which were modeled after their model from the 9th and 10th centuries.
Body: 
Von Manfred OferHELFERFEST Der Verein ?Drachenvolk? l?sst in Lindenfels mit G?sten das Mittelalter wieder auflebenLINDENFELS - Das ?Drachenvolk? zu Lindenfels hat schon f?r einige unvergessliche Veranstaltungen auf der Burg gesorgt, die ?ber dem St?dtchen im Odenwald thront. Der Mittelaltermarkt im vergangenen Jahr erlebte zum Beispiel einen Besucherrekord. Als Dankesch?n f?r das Engagement seiner Mitglieder, richtete der Verein am Wochenende ein kleines Helferfest im Rund der Burganlage aus, zu dem auch ausw?rtige G?ste willkommen waren. ?Leider haben uns einige ausw?rtige Teilnehmer kurzfristig abgesagt?, bedauerte Felix Backs im Gespr?ch mit dem ECHO. Der neue Pressesprecher des Kulturvereins ?Drachenvolk e.V.? hatte sich, wie die mei...
Translate Body: 
By Manfred OferHELFERFEST of the Club? Dragon people? l? sst in Lindenfels with G? sten medieval auflebenLINDENFELS again - it? Dragon people? Lindenfels has already f? r some unforgettable events in the Castle taken care of, the? ber St? is situated small town in the Odenwald. The medieval market experienced such a record number of visitors last year. As Dankesch? n f? r the commitment of its members, the Association hosted a little party of helpers in the round of the castle on the weekend, which also deductible? present G? ste were welcome. ? Unfortunately some have us select? present participants in the short term cancelled?, regretted Felix Backs in the conversation? ch with the ECHO. The new spokesman of the cultural association? Dragon people e.V.? had, as the mei...
Link to Story: 

Mit der Reformation änderte sich alles Die Geschichte des Katharinenspitals erforscht

Translate Title: 
With the Reformation, everything changed on the history of the Katharinenspitals research
German
Snippet: 
Kurzweilig und humorvoll zeichnete er die Entwicklung des Göppinger Katharinenspitals nach, das wohl im späten 14. Jahrhundert gegründet und ...
Translate Snippet: 
Entertaining and humorous way he traced the development of the Goeppingen Katharinenspitals, probably in the late 14th century founded and...
Body: 
G?pingen Der Historiker Dr. Hiram K?per hat Informationen aus den Akten des ehemaligen G?pinger Katharinenspitals aufbereitet und im Storchen vorgestellt. MARGIT HAAS | 09.05.2016 0 0 0 Foto: Margit Haas Bild 1 von 1 Hiram K?per hat die Geschichte des Spitals erforscht.  Archivarbeit ist spannend, ?erraschend, unterhaltend. Was sich Au?nstehende vielleicht als staubtrockene Besch?tigung vorstellen, ist f? Archivare und Historiker oft pures Vergn?en. Dieses Gef?l vermittelte Professor Dr. Hiram K?per von der Universit? Mannheim auf h?hst beeindruckende Weise. Kurzweilig und humorvoll zeichnete er die Entwicklung des G?pinger Katharinenspitals nach, das wohl im sp?en 14. Jahrhundert gegr?det und zum Ende des 19. Jahrhunderts aufgel?t worde...
Translate Body: 
G? ping the historian Dr. Hiram K? by has information from the files of the former G? pinger Katharinenspitals prepared and presented in the stork. MARGIT HAAS | 09.05.2016 0 0 0 photo: Margit Haas picture 1 of 1 Hiram K? by explored the history of the hospital.  Archive work is exciting,? erraschend, entertaining. What is au? nstehende perhaps as a staubtrockene Besch? confirmation present, f? Archivists and historians often pure pleasure? en. This GEF? l gave Professor Dr. Hiram K? by from the Universit? Mannheim on h? most impressively. Entertaining and humorous, he was the development of the G? pinger Katharinenspitals that in the sp after? en 14th century founded? det and aufgel at the end of the 19th century? t was...
Link to Story: 

Mit der Reformation änderte sich alles Die Geschichte des Katharinenspitals erforscht

Translate Title: 
With the Reformation, everything changed on the history of the Katharinenspitals research
German
Snippet: 
Es zählte allerdings nicht zu den reichen Spitälern in Württemberg, rangierte im 15. Jahrhundert auf Platz 16 von insgesamt 23 im Herzogtum.
Translate Snippet: 
It however was not amongst the wealthy hospitals in Württemberg, ranked in the 15th century at number 16 of a total 23 in the Duchy.
Body: 
G?ppingen Der Historiker Dr. Hiram K?mper hat Informationen aus den Akten des ehemaligen G?ppinger Katharinenspitals aufbereitet und im Storchen vorgestellt. MARGIT HAAS | 09.05.2016 0 0 0 Foto: Margit Haas Bild 1 von 1 Hiram K?mper hat die Geschichte des Spitals erforscht.  Archivarbeit ist spannend, ?berraschend, unterhaltend. Was sich Au?enstehende vielleicht als staubtrockene Besch?ftigung vorstellen, ist f?r Archivare und Historiker oft pures Vergn?gen. Dieses Gef?hl vermittelte Professor Dr. Hiram K?mper von der Universit?t Mannheim auf h?chst beeindruckende Weise. Kurzweilig und humorvoll zeichnete er die Entwicklung des G?ppinger Katharinenspitals nach, das wohl im sp?ten 14. Jahrhundert gegr?ndet und zum Ende des 19. Jahrhundert...
Translate Body: 
G? ppingen the historian Dr. Hiram K? kanneganti has information from the files of the former G? ppinger Katharinenspitals prepared and presented in the stork. MARGIT HAAS | 09.05.2016 0 0 0 photo: Margit Haas picture 1 of 1 Hiram K? kanneganti explored the history of the hospital.  Archive work is exciting? surprisingly, entertaining. What is au? preassembled perhaps as staubtrockene Besch? present employment, is f? r archivists and historians often pure pleasure? gen. This GEF? hl mediated Professor Dr. Hiram K? kanneganti from the Universit? t Mannheim on h? grows impressively. Entertaining and humorous, he was the development of the G? ppinger Katharinenspitals after that in the sp? ten 14th century founded? located and at the end of the 19th century...
Link to Story: 

Pages