You are here

Other News

Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".

Fogelvreien sind auf dem Gelände des Rotenburger Heimathause

Translate Title: 
Fogelvreien are on the grounds of Rotenburg Heimathause
German
Snippet: 
Es ist so, als ob jemand die Tür zu einer Anderswelt rund um die Mythen und Märchen des Mittelalters aufgemacht hat. Ein faszinierender Auftakt des ...
Translate Snippet: 
It is as if someone has opened the door to a different world around the myths and tales of the middle ages. A fascinating opening of...
Body: 
Mystische Atmosphäre herrscht, als sich Geschöpfe aus der Fabelwelt bei Dunkelheit zu zauberhaften Klängen bewegen. - Fotos: goRotenburg - Mystische Klänge, dazu Gestalten aus der Fabelwelt, die sich über das Gelände bewegen. Im bunten Lichterschein herrscht Gänsehaut-Atmosphäre am Samstagabend auf dem Gelände des Rotenburger Heimathauses. Die Fogelvreien sind wieder da. Trolle und Kobolde treiben ihren Schabernack mit den Besuchern und wunderschöne anmutige Feen scheinen über das Grün vor der Bühne zu schweben. Kinder und Erwachsene halten mit staunenden Auge inne. Es ist so, als ob jemand die Tür zu einer Anderswelt rund um die Mythen und Märchen des Mittelalters aufgemacht hat. Ein faszinierender Auftakt des mittelalterlichen Pfingsts...
Translate Body: 
Mystical atmosphere when moving creatures from the mythical world in darkness to magical sounds. -Photos: goRotenburg - mystical sounds to characters from the mythical world moving across the site. In the colorful lights glow, creeps atmosphere prevails on Saturday evening at the site of the House of the homeland at Rotenburg. The Fogelvreien are back. Trolls and goblins drive their practical jokes with visitors and beautiful graceful fairies seem to hover above the green in front of the stage. Children and adults pause with astonished eyes. It is as if someone has opened the door to a different world around the myths and tales of the middle ages. A fascinating opening of the medieval Pfingsts...
Link to Story: 

Gaukelei auf dem Burgplatz: 15.000 Besucher beim Mittelaltermarkt

Translate Title: 
Eaters on the Castle Square: 15.000 visitors at the medieval market
German
Snippet: 
Mittelalterlichen Pfingstmarkt auf den Burgplatz. Trotz des wechselhaften Wetters war die Stimmung ungetrübt, erklärt Meinecke. Beeindruckt von der ...
Translate Snippet: 
Medieval Whitsun market on the Castle Square. Despite the unsettled weather, the mood was unmarred, Meinecke explains. Impressed by the...
Body: 
Braunschweig. 15.000 Besucherinnen und Besucher tauchten am Pfingstwochenende trotz des durchwachsenen Wetters ein in eine Welt der Ritter, Tavernenwirte und Minnesänger. Bereits zum 31. Mal verzauberten Gaukler und Puppenspieler ihre Zuschauerinnen und Zuschauer, brachten Musiker die Bühne zum Beben und weihten Meisterinnen und Meister Kinder in ihre Handwerkskünste ein. Juliane Meinecke von der Braunschweig Stadtmarketing GmbH berichtet im Nachfolgenden darüber. Anzeige Schon von weitem lockte der Duft frischer Backwaren und der Klang von Trommeln und Dudelsäcken die Braunschweigerinnen und Braunschweiger sowie Gäste von außerhalb zum 31. Mittelalterlichen Pfingstmarkt auf den Burgplatz. Trotz des wechselhaften Wetters war die Stimmung...
Translate Body: 
Braunschweig. 15,000 visitors and visitors immersed in a world of Knights, tavern owners and minstrel on Whitsun weekend despite the mixed weather. Already for the 31st time enchanted their audience and viewers entertainers and puppeteers, musicians took the stage to the Quake and masters dedicated to children in their handicrafts. Juliane Meinecke is reported by the Brunswick City Marketing GmbH in the following. The aroma of fresh baked goods and the sound of drums and bagpipes attracted the Braunschweigerinnen and Brunswick, as well as guests from outside to the 31 medieval Whitsun market on the Castle Square display from afar. Despite the unsettled weather, the mood was...
Link to Story: 

Mit Met und Mietzen ins Mittelalter

Translate Title: 
Mead and kitties in the middle ages
German
Snippet: 
Das Schloss Broich in Mülheim an der Ruhr war um Pfingsten wieder einmal gespickt von jungen Mägden, edlen Damen und tapferen Rittern zu ...
Translate Snippet: 
The castle of Broich in Mülheim an der Ruhr was to Pentecost once again peppered by young Handmaids, noble ladies and valiant Knights...
Body: 
Das Schloss Broich in Mülheim an der Ruhr war um Pfingsten wieder einmal gespickt von jungen Mägden, edlen Damen und tapferen Rittern zu Pferde sowie deren Knappen. Mit Musik und Met wurde hier abermals einer vergangenen Zeit gedacht. Das edle Schloss Broich bietet MittelalterfreundInnen ein wunderbares Ambiente.  „Seyd gegrüßt, wohlan denn, werte Dame, wie kann ich Euch zu Diensten sein?“  fragt die Magd aus der kleinen Holzbaracke, die man heute wohl Kassenhäuschen nennen würde. Die Wachen an den Eingangstoren zur Burg begutachten meine frisch erworbene Jahreskarte und gewähren mir Einlass. Mit einem freundlichen „Gehabt Euch wohl“ werde ich in den Innenhof entlassen. Überall Hütten aus Holz und Leinen, aus denen alles Mögliche feil ge...
Translate Body: 
The castle of Broich in Mülheim an der Ruhr was once again peppered by young Handmaids, noble ladies and valiant Knights to horses, as well as their Squires to Pentecost. With music and met, has been here again a bygone era. The elegant Schloss Broich MittelalterfreundInnen offers a wonderful ambience.  "Sam greeted, well unless values Lady, how can I be at service to you?"  asks the maid from the small wooden barracks, which we would today probably call ticket booth. The guards at the entrance gates to the Castle see my freshly purchased annual pass and give me inlet. With a friendly I will fire 'Had you probably' in the courtyard. All huts made of wood and linen, from which everything feil tagged...
Link to Story: 

Ritter und Gaukler versetzen Burg Posterstein zurück ins Mittelalter

Translate Title: 
Knights and Jesters take you back to the medieval Burg Posterstein
German
Snippet: 
Wie immer zu Pfingsten war die Burg Posterstein auch an diesem Wochenende Schauplatz für einen historischen Mittelalter-Markt. Ritter unterhielten ...
Translate Snippet: 
As always at Pentecost the Burg Posterstein was the scene for a historical medieval market this weekend. Knight talked...
Body: 
Posterstein. Echte Ritter-Fans lassen sich auch von Eisheiligen nicht verschrecken. Zu erleben am Wochenende auf Burg Posterstein, wo das traditionelle Ritterturnier mit Mittelaltermarkt stattfand. Nachdem die zahlreichen Besucher den Burgberg erklommen hatten, wurden sie von freundlichen Leuten in schicken Gewändern empfangen. Zahlreiche Stände luden zum Stöbern und Kaufen ein. Vor allem die Steppkes waren begeistert und wollten dem Ambiente entsprechend auch kleine Schwerter aus Holz haben. Für die Erwachsenen gab es Edelsteine zu kaufen, Keramikartikel, Schmuck und vielerlei andere Dinge. „Das Ritterturnier auf Burg Posterstein gehört zu den Topveranstaltungen in der Region“, erklärt Michael Putze von der Schutz- und Geleitritterschaf...
Translate Body: 
Posterstein. True Knights fans leave won't be spooked even by ice Saints. Experience on Burg Posterstein, where the traditional jousting with medieval market is held on the weekend. After the visitors had climbed the Castle Hill, they were welcomed by friendly people in fancy robes. Numerous stalls are invited to browse and buy. Especially the Steppkes were excited and wanted to have the atmosphere according to small swords made of wood. For the adults, there were gems to buy ceramic items, jewelry and many other things. "The Knight tournament on Burg Posterstein is among the top events in the region", explains Michael plasters of the protection and escort Knights sheep...
Link to Story: 

Trebsen in der Hand der Rittersleut': Pfingstspektakel lockt an die Mulde

Translate Title: 
Trebsen in the hand of the group ': Pentecostal spectacle attracts in the hollow
German
Snippet: 
Schwertkämpfe und mittelalterliche Musik: Wer zu Pfingsten nach Trebsen kam, sah ich um Jahrhunderte rückversetzt in eine aufregende Zeit.
Translate Snippet: 
Sword fights and medieval music: I saw who came to Pentecost after Trebsen, centuries back offset in an exciting time.
Body: 
Trebsen. Für drei Tage fest in den Händen von raubeinigen Rittern und liebreizenden Burgfräuleins, von zwielichtigen Scharlatanen und Gauklern war die sonst beschauliche Muldestadt Trebsen dank des Historienveranstalters Heureka. Es waren jene, die sich irgendwie der Epoche zwischen Antike und Neuzeit zugehörig und verpflichtet fühlen und sich bei den Pfingst-Ritter-Spielen und dem Gaudium der Spielleute in Schloss und Park zu Trebezin ein Stelldichein gaben. Freilich geschah dies mehr oder auch weniger authentisch. Doch mit dieser Relativierung wäre es nicht wirklich gerechtfertigt, dem einen oder anderen Protagonisten des schon traditionellen Pfingstspektakels auf den Schlips beziehungsweise auf die Schleppe zu treten. Denn was die Rit...
Translate Body: 
Trebsen. For three days firmly in the hands of rugged Knights and lovely Castle maiden, by dodgy Mountebanks and jugglers the otherwise peaceful hollow city Trebsen thanks to Organizer's history was Heureka. There were those who feel somehow belong to the period between antiquity and modern times and committed and at the Pentecost Knight games and the amusement of the minstrels in Castle and Park to Trebezin gave a tryst. Of course, this happened more or even less authentic. But with this relativisation, it would not really be justified to enter the one or the other protagonists of the traditional Pentecostal spectacle on the train or on the tie. For what the RIT..
Link to Story: 

Der Alltag im frühen Mittelalter

Translate Title: 
Everyday life in the early middle ages
German
Snippet: 
Steinzeitliche Waffen und Geräte, der Alltag im frühen Mittelalter, altertümliche Handarbeitstechniken, der Bronzeguss und die Merowinger sind das ...
Translate Snippet: 
These are stone-age weapons and equipment, everyday life in the early Middle Ages, ancient hand technique, the bronze casting and the Merovingian.
Body: 
?Nutzungsbedingungen f?r interaktive Funktionen Stand: 1. Juni 2012InFranken.de ist ein Internetauftritt der Zeitungstitel Fr?nkischer Tag, Coburger Tageblatt, Bayerischer Rundschau, Saale-Zeitung und DIE KITZINGER.Die User, die die Funktionen auf InFranken.de nutzen, verpflichten sich, sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden zu erkl?ren.? 1 Benutzerverhalten1. Wir legen Wert darauf, dass sich die Kommentatoren mit Respekt begegnen. Ziel unserer Moderation ist es, den Rahmen f?r einen sachlichen Austausch von Argumenten zu schaffen.2. Die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften sind einzuhalten. Insbesondere darf niemand wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und ...
Translate Body: 
? Terms f? r interactive functions stand: 1 June 2012InFranken.de is a website of the newspaper titles FR? Bell day, Coburger Tageblatt, Bavarian Rundschau, Saale newspaper and the KITZINGER. The users who take advantage of the features on InFranken.de, agree with the following terms of use agree to declared? ren.? 1 Benutzerverhalten1. We attach importance that meet the commenters with respect. Our moderator's goal, the frame f? r a substantive exchange of arguments to create. 2. The general laws and regulations must be complied. In particular, no one shall because of his sex, his parentage, his race, his language, his homeland and...
Link to Story: 

Ritter und Gaukler zu Gast auf dem Alsbacher Schloss

Translate Title: 
Knight and juggler to guest on the Alsbacher Castle
German
Snippet: 
Doch während dieser Tage bestenfalls über Urheberrecht und Originalität diskutiert wird, konnte im Mittelalter nicht einfach jeder ein Logo entwerfen ...
Translate Snippet: 
However, while these days at best copyright and originality will be debated, everyone could just design in the middle ages a logo...
Body: 
Von Sebastian PhilippALSBACH - Der Historische und Kulturelle F?derverein hat am Wochenende zum traditionellen Pfingstmarkt auf Schloss Alsbach eingeladen. Neben Altbew?rtem gab es einmal mehr viel Neues aus der Zeit der Ritter und Burgfr?lein zu entdecken. Was heute das Firmenlogo ist, war fr?er das Wappen. Doch w?rend dieser Tage bestenfalls ?er Urheberrecht und Originalit? diskutiert wird, konnte im Mittelalter nicht einfach jeder ein Logo entwerfen und damit durch die Lande ziehen. Zumindest die Zugeh?igkeit zum niederen Adel sei lange Zeit Pflicht gewesen, verriet am Wochenende Norbert Erb anl?slich des Pfingstmarkts auf dem Alsbacher Schloss interessierten Besuchern. WAPPEN F? JEDERMANN (phil). Heraldik ist die Wissenschaft der Wap...
Translate Body: 
By Sebastian PhilippALSBACH - the historical and cultural F? derverein has invited on the weekend to the traditional Whitsun market on Castle Alsbach. In addition to Altbew? rtem there was once much new from the time of Knights and Burgfr? lein to discover. What today is the company logo, was fr? he coat of arms. But w? at best during these days? he copyright and Originalit? discussed was in the middle ages not just everyone design a logo and saunter across the land. At the very least go to? is truth to the gentry had been long time duty, revealed at the weekend Norbert ERB anl? slich the Whitsun market on the Alsbacher Castle interested visitors. COAT OF ARMS OF F? Everyone (phil). Heraldry is the science of the WAP...
Link to Story: 

Kipfenberg: Historisches Markttreiben zur Kipfenberger 750-Jahr-Feier: Rund 8000 Besucher

Translate Title: 
Kipfenberg: Historical market bustle to the Kipfenberger 750-year anniversary: around 8000 visitors
German
Snippet: 
Es war die Liebe zum Detail, die einen tatsächlich ins Mittelalter versetzte. Authentisch präsentierten die Handwerker ihre Arbeit. Beispielsweise der ...
Translate Snippet: 
It was the attention to detail that actually put one in the middle ages. Authentic, the craftsman presented their work. For example, the...
Body: 
Kipfenberg (EK) Viele hundert Aktive verwandelten den Kipfenberger Ortskern und den Burggraben am Pfingstwochenende in einen historischen Marktflecken mit Gauklern, H?ndlern, Musikanten und Handwerkern. Sie zeigten altert?mliche Kunst und verw?hnten mit kulinarischen Gen?ssen. Unterhalb der Burg lie? es sich bei entsprechender Musik gut aushalten (oben). Im Burggraben wurden die Besucher auf Zeitreise geschickt. Auch der T?rkisch-Islamische Kulturverein engagierte sich (unten). Strahlende Gesichter an allen Orten zeugten von einer gelungenen Veranstaltung, die der Markt Kipfenberg seinen B?rgern und G?sten zur 750-Jahrfeier geschenkt hat. Und auch die Besucherzahlen sprechen f?r sich: An die 8000 d?rften es gewesen sein - 5500 Erwachsene...
Translate Body: 
Kipfenberg (EK) several hundred active turned the Centre of Kipfenberger and the Castle moat at Whitsun weekend in a historic market town with jugglers, H? dealers, musicians and artisans. They showed ages? blends art and use? mentioned with culinary gene? ssen. Below the Castle lie? It is appropriate music well withstand (above). Visitors to time travel were sent into the Castle moat. Also the T? rkisch Islamic cultural association involved (below). Smiling faces everywhere bore witness to a successful event, the market Kipfenberg his B? ND and G? sten gave to the 750 anniversary. And also the number of the visitors speak f? r is: to the 8000 d?-5500 adults it brilliantly...
Link to Story: 

Zeitreise ins frühe Mittelalter

Translate Title: 
Time travel in the early middle ages
German
Snippet: 
Das mittelalterliche Handwerk steht dabei im Vordergrund. „Da kann man sehen, was man echt alles selber machen kann“, sagt der Lüneburger ...
Translate Snippet: 
The medieval craft stands in the foreground. "There you can see what you really yourself can do", says of the Lüneburg...
Body: 
1 von 4 Foto: Martina Kasprzak 1 von 4 „Die Besucher hier aus der Prignitz sind unglaublich wissbegierig, nehmen sich die Zeit und lassen sich alles erklären“, sagt der Zierzower Wolfgang Mekelburg. Er ist einer der rund 150 Lagerleute, die am Wochenende den Park in Schilde bevölkern und sich beim 2. Wikingermarkt präsentieren. Das mittelalterliche Handwerk steht dabei im Vordergrund. „Da kann man sehen, was man echt alles selber machen kann“, sagt der Lüneburger Lucas Weilandt, der mit seinen Freunden in dem kleinen Park den Sonnabend verbringt und auch ansonsten auf vielen Wikingermärkten unterwegs ist, mit Zelt und in Gewandung. „Wir sind immer auf dem Plattenburg-Spektakel und interessieren uns für das Mittelalter, die Geschichte ist...
Translate Body: 
1 out of 4 Photo: Martina Kasprzak 1 out of 4 "visitors here from the Prignitz are incredibly curious, take the time and explain everything", says the Zierzower Wolfgang Mekelburg. He is one of around 150 warehouse people who populate the Park in shields on the weekend and present at the 2nd Viking market. The medieval craft stands in the foreground. "There you can see what you really yourself can do", says Lucas Walker, who with his friends in the small park spends the Saturday and also otherwise in many Viking markets headed, with tent and raiment of the Lüneburg. "We are always on the plate Castle spectacle and are interested in the middle ages, the story is...
Link to Story: 

Wie die Menschen im Mittelalter lebten

Translate Title: 
How did people in the middle ages
German
Snippet: 
Wie die Menschen im Mittelalter lebten. Handwerker, Kämpfer und Mägde bevölkern die Burg. Sie machen Urlaub vom Alltag und verzichten auf ...
Translate Snippet: 
How did people in the middle ages. Artisans, warriors and maids inhabit the Castle. Vacation from everyday life and give...
Body: 
Dienstag, 17.05.2016 Handwerker, Kämpfer und Mägde bevölkern die Burg. Sie machen Urlaub vom Alltag und verzichten auf jegliche Technik. Altknecht Udo aus Stuttgart, Magd Heinrike aus Karlsruhe und Magd Kerstin aus Halle (von links) backen auf der Burg Mildenstein Brot. Gemeinsam mit 23 anderen Aussteigern auf Zeit gestalten sie das Leben im Mittelalter nach. © Dietmar Thomas Leisnig. Trotz des schlechten Wetters sind am Sonntag gegen 11 Uhr schon einige Besucher unterwegs. Allerdings müssen sie vor dem Tor der Burg Mildenstein noch einige Minuten warten bis die Ritter ihre Waffenübungen beendet haben. Dann erst dürfen sie die Burg betreten. Zu Pfingsten ist auf der Burg wieder mittelalterliches Leben eingezogen. Noch bis zum 20. Mai tum...
Translate Body: 
Tuesday, 17.05.2016 artisans, warriors and maids inhabit the Castle. You make vacation from the daily grind and waive any technology. Old servant Udo from Stuttgart, Maid half-brother from Karlsruhe and the maid Kerstin from Hall (from left) bake bread on the Castle Mildenstein. Together with 23 other dropouts on time they make to life in the middle ages. © Dietmar Thomas Leisnig. Despite the bad weather, some visitors are on the road on Sunday about 11 o'clock. But they have to wait a few minutes before the gate of the Castle Mildenstein Knights stopped their weapons exercises. Then they must enter the Castle. At Pentecost, again medieval life is indented at the Castle. Tum... until the 20th of may
Link to Story: 

Pages